Drucken

Giesenkirchen II - Rheydter Spielverein II

Pflichtsieg der 1. Reserve gegen den Rheydter Spielververein

Am Sonntag Mittag gewann die 1. Reserve das Heimspiel gegen Schlusslicht RSV mit 5:0. Die Mannschaft von Trainer Uwe Kurrich tat sich in der Anfangsphase sehr schwer. Zwar war die Mannschaft spielerisch überlegen, dennoch konnten kaum Torchancen erarbeitet werden. Das Spiel bis 20 Meter vor des gegnersichen Tores funktioniere. Es wurde versucht mit kurzen Pässen die Abwehr auszuhebeln. Der letzte entscheidene Pass kam jedoch nie zustande. So dauerte es mehr als eine halbe Stunde ehe die Timor den Gastgeber zum 1:0 erlöste. Dies war zugleich der Halbzeitstand. In einer deutlichen Halbzeitansprache von Trainer Uwe Kurrich wurden die Köpfe der Spieler wieder zurecht gerückt. Das Halbzeitergebnis war einfach nicht zufriedenstellend. Nach dem Wechsel kam die 1. Reserve wie so häufig mit mehr Motivation und Leidenschaft aus der Kabine. Immer wieder kamen die Gastgeber über die rechte Seite. die eingewechselten Spieler Martin Schmitz und Kevin Singh erhöhten auf 3:0, ehe Nils Muders den Endstand mit einem Doppelpack abschloss. Das Ergebnis hätte durchaus höher ausfallen können, wenn Giesenkirchen die erste Hälfte nicht verschlafen hätte. Mit 3 weiteren wichtigen Punkten konnte Giesenkirchen einen guten Schritt Richtung Mittelfeld machen. Am kommenden Sonntag gastiert der Wickrathhahn in Giesenkirchen. Auch hier erhofft sich die 1. Reserve ein erfolgreiches Spiel.
Es trafen:
Timor Phillip, Martin Schmitz, Kevin Singh und Nils Muders(2x)
 

Besucherzäher

Heute: 6
Gestern: 27
Woche: 129
Monat: 621
Gesamt: 119133

Facebook

Adresse Sportplatz

Puffkohlen 80
41238 Mönchengladbach
02166-88401
Anfahrt