Drucken

Giesenkirchen II - Wickrathhahn

 Deutlicher Sieg der 1. Reserve gegen Wickrathhahn

Am Sonntagvormittag gewann die 1. Reserve das dritte Pflichtspiel in Folge gegen den Verfolger aus Wickrathhahn. Bei stürmischen Böen, spielte in der ersten Halbzeit nur ein Team. Die Reserve aus Giesenkirchen hatte sicherlich auch den Vorteil des Windes im Rücken. Personell musste Kevin Singh und Martin Schmitz zurück auf die Bank, dafür war Stephan Brock und Rafaele wieder zurück in der Startformation. Nico Arsic übernahm dafür die Rolle des zweiten Stürmers und spielte neben Samy Tummer. Nico dankte gleich mit zwei Toren für das Vertrauen und brachte die 1 Reserve nach gut 35 Minuten in Führung.Die knappe Führung ging in Ordnung, dennoch hätte man das Ergebnis schon vor der Pause klar machen müssen. Gut gelaunt und mit dem richtigen Siegeswillen begann die zweite Halbzeit mit einer Glanzvorstellung. Samy Tummer erhöhte kurz nach der Pause auf 2:0. tb Giesenkirchen II - Wickrathhahn 047
Binnen 20 Minuten erhöhte Giesenkirchen sogar auf 6:0. Statt das Ergebnis zu verwalten, fiel die Mannschaft wieder in alte Schwächen zurück. Mit zu hoher Selbstsicherheit konnten die einfachsten Bälle nicht geklärt werden, sodass Wickrathhahn binnen 10 Minuten 2 Treffer erzielte. Dennoch war der Sieg nicht mehr zu nehmen und Giesenkirchen klettert damit auf Tabellenplatz acht. Nächste Woche kommt der nächste Hochkaräter. Welate Roj empfängt an der Jahnhalle die Reserve aus Giesenkirchen.
 
Es trafen:
Nico Arsiv (2x), Samy Tummer (2x) und  Kevin Singh

 powerd by Gebäudereinigung Geyr

logo geyr

Besucherzäher

Heute: 18
Gestern: 51
Woche: 69
Monat: 1137
Gesamt: 122837

Facebook

Adresse Sportplatz

Puffkohlen 80
41238 Mönchengladbach
02166-88401
Anfahrt